Skip to main content

Die besten Kaffeebohnen 2017 im Vergleichstest - Überblick und detaillierte Informationen.

Der beste Kaffee-Vollautomat: vollmundiger, aromatischer Kaffee, schnell und optimal zubereitet

Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Deutschen, noch vor Wasser und Bier. Wer gerne frisch gemahlenen Kaffee genießt, aber dabei auch Wert auf Komfort und Bequemlichkeit legt, für den sind Kaffeevollautomaten optimal. Da der Markt an Kaffeevollautomaten sehr groß, unübersichtlich und mit stark variierende Preisen behaftet ist, sollte man sich zunächst überlegen, ob denn die Investition in einen Vollautomaten sinnvoll ist und dann überlegen, welche Eigenschaften ein bester Kaffee-Vollautomat haben soll.

 

Warum sollte man sich einen Vollautomaten kaufen – Vorteile von Kaffeevollautomaten

  • Frische : Kaffeebohnen werden erst direkt vor der Zubereitung gemahlen
  • Qualität : Höherer Brühdruck als bei anderen Kaffee-Zubereitungsverfahren, was auch die Zubereitung eines hochwertigen Espressos ermöglicht
  • Simplizität : Einfache Zubereitung verschiedener Kaffeespezialitäten
  • Auswahl : Die meisten Kaffeevollautomaten haben eine eigene Dampfdüse, wodurch die Zubereitung von Cappuccino und Latte Macchiato im Handumdrehen erledigt ist. So brauchen Sie keine italienische Kaffeebar mehr, mit einem Kaffeevollautomaten werden Sie Ihr eigener Baristo
  • Preis pro Tasse : Der von einem Kaffeevollautomaten zubereitete Kaffee aus hochwertigen Bohnen ist überaus günstig, besonders im Vergleich mit Kapsel- oder Padmaschinen und kostet selten mehr als einige Cent

 

Nachteile von Kaffeevollautomaten

  • Anschaffungskosten : Der wesentliche Nachteil von Vollautomaten ist ihre Anschaffung, alle haben einen vergleichsweise hohen Preis:  Selbst einfache Kaffeevollautomasten kosten schon mehrere Hundert Euro. Wer dann noch eine Maschine wählt, die über einige Funktionen mehr verfügt, kommt schnell in einen sehr gehobenen Preisbereich
  • Reinigung : Die regelmäßige Reinigung und Wartung der Automaten ist meist aufwendig. Die Maschine muss entkalkt werden, die Milchleitungen, der Bohnenbehälter, die Brühkammer, aber auch andere Teile müssen regelmäßig gereinigt werden, denn nur so kann die Maschine dauerhaft einen geschmackvollen, vollaromatischen Kaffeegenuss bieten. Außerdem hängt die Lebensdauer des Gerätes im Wesentlichen von der regelmäßigen Wartung ab. Zwar gibt es auch Kaffeevollautomaten mit automatischen Reinigungsprogrammen, doch ganz ohne manuelle Reinigung geht es auch da nicht
  • Lautstärke : Kaffeevollautomaten sind relativ laut
  • Menge : Da die Geräte nie mehr wie eine oder zwei Tassen Kaffee gleichzeitig produzieren, ist es schwierig eine fröhliche Kaffeerunde zur gleichen Zeit mit dem köstlichen, braunen Gebräu zu erfreuen

Bester Vollautomat – die Auswahlkriterien

 

Natürlich muss man sich zu Beginn überlegen, wieviel Geld man dafür ausgeben will oder kann, denn auch Qualität hat ihren Preis. Auf diesen wirken sich auch Milchaufschäumer und digitale Displays aus. Dabei ist eine gute Qualität des Automaten genauso wichtig, wie ein effektives Mahlwerk. Nicht zu unterschätzen ist die Frage der Reinigung, denn davon profitiert die Langlebigkeit des Kaffeevollautomaten. Können vom Mahlwerk einfach die Rückstände entfernt werden oder hat das Gerät ein Selbstreinigungsprogramm? Die nachfolgend vorgestellten fünf Modelle zeigen, welche eine hervorragende Leistung manche Produkte zu einem attraktiven Preisleistungsverhältnis bieten und sich für Ihre Bedürfnisse am Besten eignen.

 

Unsere 5 Empfehlungen für Kaffeevollautomaten

Melitta E 950-103 Vollautomat – unsere Top-Empfehlung

 

 

Vorteile 

  • Hervorragendes Brühergebnis, vollmundiger aromatischer Kaffeegenuss
  • Großes, klares und übersichtliches Display
  • Modernes Design
  • Höhenverstellbarer Auslauf
  • Zwei Tassen pro Brühvorgang
  • Reinigungsprogramm
  • Optimale Komfortbedienung durch One Touch
  • Automatische Abschaltung nach Ende des Brühvorgangs
  • Tassenwärmer

 

Nachteile des Melitta E 950-103 Vollautomat

  • Keine Dampfdüse, somit keine Milchschaumproduktion und keine Zubereitung von Kaffeespezialitäten wie Cappuccino oder Latte macchiato. Das ist natürlich nur dann ein Nachteil, wenn man diese Kaffeevariationen genießen möchte.
  • Relativ kleiner Tank mit einem Fassungsvermögen von nur 1,2 Litern

 

DeLonghi ECAM DELONGHI Kaffeevollautomat ECAM 22.110.B  das beste Preisleistungsverhältnis

 

 

Vorteile 

  • Supergünstig in der Anschaffung, ein echter Sparpreis
  • Vollwertige, automatische Kaffeemaschine
  • Modernes Design mit Elementen aus Edelstahl
  • Schlichte und einfache Bedienung, Direktwahltasten und Drehregler
  • Frischer Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen, Kegelmahlwerk, 13 Stufen
  • Zwei Tassenfunktion
  • Kaffeevielfalt, Maschine produziert Milchschaum
  • Genussvolle, unvergessliche Kaffeemomente, die klare Kaufempfehlung

 

Nachteil des DeLonghi ECAM 22.110.B Kaffeevollautomaten

  • Brühvorgang dauert etwas länger als bei anderen Kaffeevollautomaten.

 

 

Philips HD8834/01 Automat für Kaffee

KRUPS EA8108 Kaffeevollautomat

Siemens TE613501DE Vollautomat

Fazit :

Ob man sich nun einen Kaffeevollautomaten kauft, bleibt immer eine persönliche Entscheidung. Wer einfach nur einen Filterkaffee trinken möchte, braucht dafür sicherlich keinen teuren Kaffeevollautomaten. Personen, die aber gerne zwischen Kaffeespezialitäten wie Cappuccino, Latte Macchiato und Espresso schwelgen, sind sicherlich von so einem Automaten begeistert. Beim Kaffeeautomaten braucht man nur das gewünschte Getränk auf einem Display per Knopfdruck auswählen, das bereits im nächsten Moment fertig ist. Wenn in Familien mehrere das Gerät nutzen, gibt es bei einigen Maschinen die Möglichkeit, dass jeder Nutzer seine persönlichen Einstellungen speichern kann. Und hat man seinen Vollautomaten gekauft, ist die Auswahl der richtigen Kaffeebohnen natürlich auch extrem wichtig. Der beste Vollautomat kann genussvolle Kaffeemomente nur dann liefern, wenn man hochwertige Kaffeebohnen dafür wählt, die für Kaffeevollautomaten bestens geeignet sind. Karamellisierte Kaffeesorten sind zum Beispiel nicht geeignet, da sie das Mahlwerk verkleben. Wir haben auf bohnen-test.de sowohl eine Übersicht der besten Kaffeebohnen als auch eine Selektion der beliebtesten Bohnen für Vollautomaten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen