Skip to main content

Die besten Kaffeebohnen im Vergleichstest - Überblick und detaillierte Informationen.

Frappuccino – Der kühle Genuss für den Sommer

Frappuccino

Der Frappuccino ist das perfekte Getränk für heiße Sommertage. Doch was genau ist denn ein Frappuccino und woher stammt er?

Grundsätzlich handelt es sich um eine Mischung aus Espresso, zerstoßenem Eis, Milch und Sirup nach Wahl. All dies wird im Mixer zu einem cremigen und äußerst erfrischenden Getränk verarbeitet. Zudem kommen nicht nur Kaffeeliebhaber auf Ihre Kosten, denn der Frappuccino kann auch ganz ohne Espresso zubereitet werden.

Erfunden hat den Frappuccino die weltweit bekannte Kaffeekette Starbucks. Dort ist nach wie vor und gerade im Sommer der Frappuccino ein absoluter Verkaufsschlager. Dieser ist in allen möglichen Geschmacksvarienten, von Java Chip über Vanille und Erdbeere, bis hin zu Himbeer-Johannisbeere und Caramel erhältlich.

Damit Ihnen ein köstlicher Frappuccino auch ganz einfach zu Hause gelingt, haben wir hier 3 verschiedene Rezepte zusammengestellt:

 

Das klassische Frappuccino Rezept:

  • 100 ml Espresso
  • 250 ml Milch
  • 2 TL brauner Rohrzucker (je nach Geschmack auch mehr)
  • 10 – 12 Eiswürfel
  • Schlagsahne und Schokosoße zum Garnieren

Kochen Sie zuerst den Espresso und lassen diesen dann ein wenig abkühlen. Füllen Sie anschließend den Espresso und die Milch in einen Mixer und fügen den Rohrzucker hinzu. Die Milchmenge kann man je nach Belieben angepassen. Nun geben Sie die Eiswürfel hinzu. Jetzt ist es wichtig den Mixer auf eine möglichst hohe Stufe zu stellen, damit man auch wirklich ein cremiges Ergebnis bekommt. Mixt Euer Getränk ca. 45 Sekunden, füllt es anschließend in ein hohes Glas und verziert dieses mit Sahne und Schokosoße.

 

Caramel Frappuccino

Die Caramel-Variante:

  • 60 ml Espresso
  • 240 ml Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 5 TL Caramelsoße
  • 10 – 12 Eiswürfel
  • Schlagsahne und Caramelsoße zum Garnieren

Die Zubereitung erfolgt hier analog dem klassischen Rezept, jedoch füllt man anstatt des Zuckers Vanilleextrakt und Caramelsoße in den Mixer.

 

Ganz ohne Kaffee – der Vanille-Frappuccino:

  • 350 ml Milch
  • 3 Kugeln Vanilleeis
  • 1 TL Rohrzucker
  • 10 – 12 Eiswürfel
  • Schlagsahne und Heidelbeeren zum Garnieren

Bei diesem Rezept werden alle Zutaten in den Mixer gegeben und zu einer köstlich cremigen Masse verarbeitet. Anschließend nur noch garnieren und genießen!

Und falls Sie noch mehr „Starbucks-Feeling“ zu Hause benötigen:


Ähnliche Beiträge

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen