Skip to main content

Die besten Kaffeebohnen im Vergleichstest - Überblick und detaillierte Informationen.

Der perfekte Espresso

coffee-802057_1920

Der perfekte Espresso ist die Königsdisziplin in der Kaffeewelt.  Viele Faktoren spielen hierbei eine Rolle. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen den Espresso etwas näher bringen. Wir haben auch ein Rezept für Sie, mit dem sie auch selbst einen perfekten Espresso zaubern können. 

Zurerst räumen wir mal mit dem Irrtum auf, dass es sich bei einem Espresso um einen schnell zubereiteteten Kaffee handelt. Aufgrund der Ähnlichkeit zu dem Wort „Express“ gehen viele davon aus, dass der Espresso für einen schnellen Kaffeegenuss steht.

Der Erspresso stammt aus Mailand. Zum ersten mal wurde er um 1900 ausgegeben. Derzeit gab es keine Kaffeemaschinen in Mailand und so erfand man die alternative mit der Bezeichnung „Espresso“. Anfangs wurde er rein mit Wasserdampf zubereitet. Später wurde dann der altbekannte Espressokocher erfunden.


Der perfekte Espresso im Detail

BohnenartenTraditionell besteht ein Espresso aus 25- 30ml Wasser sowie 7-9g Espressomehl. Verwendet werden Bohnenmischungen mit hohem Robusta Anteil. Esspresopulver enthält weniger Koffein als normales Kaffeepuler. Allerdings ist die Koffein-Konzentration aufgrund der Bohnenmischung deutlich höher als bei normalen Kaffeebohnenmischungen. Hinzu kommt, dass  durch die schnelle Zubereitung des Espresso das Koffein nicht weggespült wird wie bei einer „normalen – langsamen“ Kaffeezubereitung.

 


Der perfekte Espresso – Die Zubereitung

 

Ausgangsbasis für einen perfekten Espresso ist die Wahl hochwertiger Bohnen. Auf Pulver sollte verzichtet werden, stattdessen werden die Bohnen frisch gemahlen. Denn die ätherischen Öle im gemahlenen Pulver verflüchtigen sich nach kurzer Zeit, was zu einem großen Aroma- und Cremeverlust führt. Für die Zubereitung verwendet man am besten eine Siebträgermaschine mit mindestens 15 Bar Druck und einer Wassertemperatur von etwa 90°C.

 

Vor dem Befüllen des Siebträgers wird ein bisschen Wasser ohne Pulver durchgelassen, damit die Kanäle vorgewärmt sind. Es sind außerdem warme Espressotassen zu verwenden. Je Portion wird eine Pulvermenge von ca. 9 Gramm in den Siebträger gefüllt, der Mahlgrad sollte sehr fein jedoch nicht maximal sein, da sonst das Wasser das Pulver nicht mehr durchdringt. Anschließend den Siebträger einrasten lassen und für etwa 20 – 25 Sekunden durchlaufen lassen (ca. 30ml Wasser). Wie im oberen Bild dargestellt, sollte eine dicke und nußbraune Crema austreten. Schmeckt der Espresso zu bitter und der Schaum ist zu dunkelbraun, dann sollte der Mahlgrad und eventuell die Pressung in den Siebträger verringert werden. Ist der Espresso zu schwach und mit einer dünnen Crema behaftet, dann entweder Mahlgrad verfeinern oder die Pulvermenge entsprechend anpassen.


Der perfekte Espresso – Detaillierte Video-Anleitung:

Videoquelle: https://www.youtube.com/watch?v=1hIdZg93YDs (Barista Meister Franz Grünwald)

Unsere Empfehlung in der Kategorie Espressobohnen


Espresso No. 1 von Coffee858

Geschenkideen mit Kaffee

Hier handelt es sich um reine besonders säurearme Arabica-Bohnen, die dadurch perfekt bekömmlich sind. Diese Bohnen werden traditionell schonend und zudem unter ständiger Überwachung von Hand in der Trommel geröstet. Dadurch kommen die landesspezifischen Aromen der einzelnen Kaffees voll zur Geltung. Sie werden von den besten Farmen der Welt bezogen, von Hand geerntet und aufwändig aufbereitet. Nach der Röstung in kleinen Chargen werden sie sofort luftdicht versiegelt.

 

Espresso perfetto – Ausgezeichnet durch Aromen von Schokolade, Karamell und gerösteten Nüssen.

Bei Amazon kaufen

Espressobohnen im Detail


Empfohlene Siebträgermaschine


Gastroback 42606 Design Espresso Plus

 

Gastroback, ein Begriff, wenn es um Espressomaschinen geht. Mit ihrem Edelstahlgehäuse wirkt die Gastroback Espressomaschine hochwertig und robust. Aufgrund ihres Thermo-Block-Heizsystemes ist sie sofort einsetzbar. Ihre Warmhalteplatte für Tassen ist ein zusätzlicher Vorteil, wodurch sie im Grunde wie große Espressomaschinen aus der Gastronomie ist.

 

Bei Amazon kaufen

Espressomaschinen im Detail

 


Geschenkideen mit Kaffee

Fazit

Den perfekten Espresso gibt es nicht nur beim Italiener um die Ecke. Nein, auch Zuhause kann man, sofern man möchte, einen perfekten Espresso zubereiten. Dabei kann man bei der Zubereitung entsprechend den eigenen Vorlieben auch variieren. Beispielsweise auch bei der Wahl der Bohnen. Nachdem Siebträgermaschine und Kaffeemühle erstmal angeschafft sind, ist das auch kein kostspieliges Unterfangen mehr. Wir wünschen viele köstliche Espresso Momente.


Ähnliche Beiträge

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen