Skip to main content

Die besten Kaffeebohnen im Vergleichstest - Überblick und detaillierte Informationen.

Der Gorilla Kaffee im Test

Heute möchten wir ihnen Joerges Gorilla Kaffee vorstellen. Der Hausröster aus Südhessen hat mit dem „Gorilla Kaffee“ seine eigene Marke kreiert und mit dieser unheimlich viel Erfolg. Grund genug für uns, um uns die Rösterei und ihre Philosopie genauer anzusehen und den Gorilla Kaffee zu testen. Die Rösterrei besteht schon seit dem 18ten Jahrhundert und röstet im schonenden Trommelröstverfahren oder mitunter auch im Split-Röstverfahren.

Zunächst fiel uns der Slogan zur Marke auf: „Genuss ohne Schnick-Schnack. Unsere Hausmarke Gorilla“ – Das gefällt Kaffeepuristen wie uns natürlich auf Anhieb. Aber was ist Kaffee ohne Schnick-Schnack?

Bei Joerges bedeutet das folgendes:

Eine gute Auswahl an Robusta & Arabica Bohnen, die aus unterschiedlichen Bestandteilen gemischt wird und je Kaffeesorte individuell komponiert wird. Dabei werden die Bohnen auf eine spezielle Art des Hauses gereinigt und geröstet.

Gorilla Kaffee – Der Test


Die Bohnenauswahl

Die Rösterei Joerges weiß ganz genau, daß die Auswahl der Bohnen das A und O bei der Kaffeeproduktion ist. So verwendet sie ausschließlich Bohnen aus Hochlandgewächsen. Bekanntlich steigt die Qualität der Bohnen mit der Höhe ihres Wachstumsstandortes. Je nach Kaffeesorte wechselt der Anteil von Robusta und Arabica beim Gorilla Kaffe ebenso wie bei anderen Kaffeeröstern auch. Achten Sie wenn möglich immer darauf wo die Bohnen wachsen, die Sie kaufen. Nicht zuletzt der Nachhaltigkeit wegen.


Das Röstverfahren

Neben der Auswahl der richtigen Bohnen ist für die Qualität des Kaffees das Rösteverfahren entscheident. Zu schnelles oder heißes Rösten macht den Kaffee ungenießbar. Beim Kaffee gilt: „Gut Ding will Weile haben“, und beim Gorilla Kaffee wird bewusst darauf geachtet.

Die Bohnen werden je nach Mischung zwischen 12 und 20 Minuten bei Maximal 220 Grad geröstet. Auf diese Art und Weise entfalten sich die Aromen bestens und die unerwünschten Bitterstoffe werden abgebaut. Die Röstzeit ergibt sich wie erwähnt sortenspezifisch.

Bei Joerges gibt es Mischanlagen. Diese Mischanlagen ermöglichen das Rösten entsprechend der Bohnensorte (Split Röstung). Erst nach dieser speziellen Röstung werden die Bohnen vermischt. Das ist wirkliche Handwerkskunst. Achten Sie stehts darauf das Ihr Röster sein Handwerk auch beherrscht.


Die Bohnenmischungen

Gorilla Kaffee gibt es für jeden Geschmack. Von mild bis zu wirklich kräftig ist für jeden die richtige Mischung dabei. Beispielsweise gibt es 4 verschiedenen Espresso Mischungen. Zudem sind drei verschiedene Kaffeemischungen ebenfalls im Sortiment. Auch für Sie ist sicherlich die richtige Mischung dabei. Sehen Sie selbst.


Gorilla Kaffee – Die Espressomischungen


 

Joerges Espresso Gorilla Crema No.1, 1 kg

Diese Mischung besteht aus reinen Hochland-Arabicabohnen. Eine feine Nussnote umschmeichelt den Gaumen. Die Crema ist erwartungsgemäß in ihrer Konstistenz schön fest. Insgesamt eine sehr vollmundige aber säurearme Mischung mit einem niedrigen Koffeingehalt.

 

 

Bei Amazon kaufen

Produkte von Amazon.de


Joerges Espresso Gorilla Delicato

Der Gorilla Delicato ist eher mittelkräftig/mild. Der Geschmack intensiv und cremig. Auch die Crema ist schön fest. In unserem Test die dunkelste Röstung. Für alle die dunkle Röstungen mögen die ideale Wahl.

 

 

 

Bei Amazon kaufen

Produkte von Amazon.de


 

Espresso Gorilla Super Bar Crema

Hier haben wir den klassichen Espresso mit einer feinen nussigen Note. Die Mischung ist traditionsgemäß 80/20 – Arabica/Robusta. Neben Nussaromen sind bei dieser Mischung auch die für die Robusta Bohne typischen Holzaromen vorhanden. Die Crema ist im Verhältnis zu den anderen Mischungen recht dunkel. Für uns das beste Preis/Leistungs Verhältnis.

 

 

Bei Amazon kaufen


 

Espresso Gorilla Bar Crema

Der Gorilla Bar Crema ist der rassigste unter den Espresso des Rösters. Die stärkste Mischung im Sortiment eignet sich perfekt für Kaffemischgetränke wie Latte oder Cappuccino. Eine schöne Crema rundet die Kaffeespezialitäten optisch und geschmacklich perfekt ab.

 

 

Bei Amazon kaufen

Produkte von Amazon.de


Gorilla Kaffee – Die Kaffeemischungen


Gorilla Café Crema

Ein Kaffee mit fein-edlen und kräftigen Geschmack. Die helle Röstung besteht zu 100% aus Arabicabohnen und verfügt über ein sehr harmonisches Aroma. Sein geringer Koffeingehalt machen ihn zu einem Kaffee für jede Uhrzeit.

 

 

 

Bei Amazon kaufen

Produkte von Amazon.de


 

Gorilla Kaffeehaus Mischung

Ein Kaffee speziell für den deutschen Geschmack aus einer Mischung aus Arabica und Robusta Bohnen. Mit einer feinen Schoko-Nuss Note ist er mild im Geschmack und voll im Körper.

 

 

 

Bei Amazon kaufen

Produkte von Amazon.de


Fazit zum Gorilla Kaffee

Die Rösterei Joerges hat sich mit seiner Hausmarke „Gorilla Kaffee“ vom Geheimtipp zum bekannten Röster mit einer Auswahl an guten Kaffeesorten gemausert. Sie bietet entsprechend den verschiedenen Vorlieben der Kaffeetrinker die passende Mischung an. Sehr positiv ist auch, dass die Mischungen alle zur Verwendung im Vollautomaten und der Siebträgermaschine geeignet sind. Wir hoffen ihnen einen guten Einblick in die immer bekannter werdende Marke verschafft zu haben und wünschen guten Kaffee.


Ähnliche Beiträge