Skip to main content

Die besten Kaffeebohnen im Vergleichstest - Überblick und detaillierte Informationen.

Tchibo Cafissimo Caffè Crema

Zum ersten Mal bei uns im Test: Aromakapseln. Und zwar Tchibo Cafissimo von der bekanntesten und größten Kaffeemarke Deutschlands. Für unseren Testbericht kauften wir die Vorratsbox mit 96 aroma- und luftdichtversiegelten Kaffeekapseln. Der Inhalt der Kapseln soll aus 100% gemahlenem Röstkaffee (Arabica Bohnen) bestehen und aus nachhaltigem Anbau stammen.


VerpackungV

Die Verpackung ist sehr hochwertig gestaltet. Ein dicker Karton in Braun- und Orangetönen mit einer Kaffeetasse auf der Front. Die Kapseln selbst sind golden mit orangener Oberseite. Wir möchten direkt anmerken, dass wir selbstverständlich keine Fans von unnötiger Verpackung sind. Wir empfehlen natürlich immer auf Kaffeebohnen zurückzugreifen.

 


Aroma

Um das Aroma für Sie beurteilen zu können, haben wir die Verpackung geöffnet und das Kaffeepulver einer Duftprobe unterzogen. Der Duft stand dem von frisch gemahlenen Bohnen in nichts nach. Auch der Gefühlstest hat gut abgeschnitten, denn das Pulver war angemessen gemahlen und wies keinerlei Feuchtigkeit auf.


Geschmack / Verträglichkeit

Laut Beschreibung soll der Kaffee einen ausgewogenen und vollmundigen Geschmack haben. Überraschend war für uns dann, dass Kapselkaffee tatsächlich so gut schmecken kann. Zudem war die leichte Crema auch sehr schön. Der Kaffee ist kräftig im Geschmack. Da wir aber die gemahlenen Kaffeebohnen aus dem Vollautomaten oder der Siebträgermaschine gewohnt sind, liegt diese Art von Kaffeezubereitung eine Stufe darunter. Eine einfache Lagerung und Zubereitung sprechen für diesen Kaffee. Der Geschmack muss letztendlich von jedem selbst beurteilt werden. Wir hatten vorab schon Kapseln anderer Hersteller und müssen sagen, dass diese hier eindeutig zu den Besten gehören.

 


 

Preis-Leistung

Verglichen mit normalen Kaffeebohnen kann der Tchibo Cafissimo natürlich nicht mithalten. Dennoch ist die Preis-Leistung bei der Vorratspackung gut. Trinkt man täglich nur einen Kaffee, so reicht eine Packung gute 3 Monate. Die Kosten pro Monat sind dadurch auch nicht mehr als die von einem Kilo billiger Bohnen.

Weitere Sorten

Von den Cafissimo Kapseln gibt es noch weitere Sorten im Handel. Schließlich bevorzugt nicht jeder Caffè Crema.


Tchibo Caffissimo

Fazit

Wie Eingangs schon kurz erwähnt, sind wir keine Fan’s von der unnötigen Verpackung von Kapseln. Trotzdem wollten wir den Lesern unserer Seite, die aus praktischen Gründen diese Art der Kaffeezzubereitung wie des Tschibo Cafissimo Caffè Crema bevorzugen, auch eine Empfehlung aussprechen. Wir waren überrascht von Duft, Aroma und Geschmack. Alles in allem ein recht guter Kaffee, auch wenn nicht vergleichbar mit frisch gemahltem und zubereitetem Kaffee aus einem Vollautomaten oder einer Siebträgermaschine.

 

Bei Amazon kaufen

 

 

 

 

Testergebniss im Detail

8.2

Preis-Leistung

7.0/10

Geschmack

8.0/10

Verpackung

9.5/10

Aroma (Duft)

8.0/10

Verträglichkeit / Wirkung

8.5/10

Ähnliche Beiträge

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen