Skip to main content

Die besten Kaffeebohnen im Vergleichstest - Überblick und detaillierte Informationen.

Wasserkessel – stylisch und effizient

Alternative zum Wasserkocher

Unseren treuen Lesern dürfte ja bekannt sein, dass wir unseren Kaffee am liebsten von Hand aufbrühen. Und dafür braucht es heißes Wasser. Das könnte man natürlich aus einem elektrischen Wasserkocher nehmen, muss man aber nicht. Wieso nicht einen Wasserkessel verwenden?

Das bietet einige Vorteile wie wir noch feststellen werden. Erinnern sie sich noch an das Pfeifen in Omas Küche? Nicht alles, was neu ist, muss gut sein – und nicht alles was alt ist schlecht. Wir finden, dass der Wasserkessel eine tolle Sache ist. Deshalb werden wir Ihnen heute einige Modelle vorstellen. 

Vorteile im Überblick

  • Langlebig
  • Platzsparend
  • Coole Optik
  • Teilweise schneller
  • Keine Steckdose nötig
  • Kein Kabelsalat
  • Pfeift wenn das Wasser bereit ist (Flötenkessel)

Und nicht zu vergessen, die Vorteile die ein Wasserkessel beim Handaufbrühen bringt. Hier kann man das Wasser deutlich besser dosieren, um den perfekten Extraktionsvorgang zu realisieren. 

Wie Sie ja bereits wissen, ist beim Aufbrühen von Kaffee der Extraktionsvorgang von enormer Bedeutung damit sich die Aromen des Kaffees voll entfalten können.

Wasserkessel Variationen

Neben den verschiedenen Materialien, auf die wir gleich noch eingehen werden, gibt es einen Hauptunterschied. Wasserkessel für Induktionsherde oder normale. Die Varianten für Induktionsherde sind höchst effizient. Sie benötigen weit weniger Strom als ein Wasserkocher. Daneben gibt es noch Unterscheidungen zwischen Teekessel, Flötenkessel und Design Wasserkessel.

Materialien

wasserkessel kupfer stagg pour

Da es uns in erster Linie um das Aufgießen von Kaffee geht, können wir direkt einige ausschließen. Wasserkessel aus Keramik, Porzellan und Emaille haben leider einen zu großen Ausguss. Dadurch ist das langsame und genaue Aufgießen beim Aufbrühen von Kaffee nicht gewährleistet. Daher mochten wir diese zur Verwendung bei der Kaffeezubereitung ausschließen.

Auf Wasserkessel aus Aluminium möchten wir auch nicht weiter eingehen, da diese nicht wirklich gut aussehen und eher als Campingausrüstung geeignet sind. Wobei wir auch für das Camping noch eine Empfehlung abgeben werden. Damit bleiben noch Kupfer, Gusseisen und Edelstahl Wasserkessel.

Wasserkessel gibt es in folgenden Materialien:

  • Kupfer, Gusseisen
  • Aluminium, Edelstahl
  • Emaille
  • Keramik, Porzellan

Unser Favorit

Wir haben mit allen Varianten den Brühvorgang getestet und unser Favorit ist der Wasserkessel aus Edelstahl.  Und unter den Modellen aus Edelstahl hat sich der Hario Bruno V60 Wasserkessel als perfekt herausgestellt. Durch seinen Schwanenhals artigen Ausguss lässt sich die Wassermenge beim Aufbrühen ideal dosieren.

Der Styling Sieger

Ebenfalls ideal zum Aufbrühen von Kaffee geeignet ist der Fellow Stagg Pour Over Wasserkessel. Auch er besitzt einen Schwanen artigen Hals und lässt damit das Wasser ideal dosieren. Hinzu kommt der extrem stylische Look aus Kupfer. 

Durch seinen robusten Griff liegt er sicher in der Hand. Als Bonus gibt es oben auf dem Deckel noch die Temperaturanzeige. Somit steht dem Aufbrühen eines perfekten Kaffees nichts mehr im Wege. Daneben können wir in dieser Kategorie noch den Kitchenaid und Alessi Wasserkessel aus Edelstahl empfehlen. 

Iniduktion & Emaille

Der Le Creuset Tradition Wasserkessel ist unsere Empfehlung in der Kategorie der für Induktionsherde geeigneten Modelle. Er ist aus Gußeißen und sowohl innen als auch außen emailliert und dadurch extrem hitzebeständig.

Und für alle die es Bunt mögen, gibt es ihn in den Farben Beige, Rot, Orange, Blau, Schwarz und Silber. 

Der Outdoor Profi

Er ist schick, er ist groß, er ist aus Edelstahl und rostet nicht. Der ideale Wasserkessel für Camping, Outdoor oder den Garten. Nutzbar auf dem Herd, Gaskocher oder auch auf offenem Feuer. Im Petromax Wasserkessel aus Edelstahl ist das Wasser im Nu gekocht und die Handhabung ist durch den besonderen und beweglichen Henkel sehr einfach. Der Boden ist dreifach beschichtet und sorgt so für eine lange Lebensdauer. 

Fazit

Der Wasserkessel ist zwar alt, aber sicher nicht out. Wie wir feststellen konnten, gibt es ihn in wirklich stylischen Versionen. Sodass sicher auch für Ihre Küche der richtige Wasserkessel vorhanden ist. Und was gibt es schöneres, als einen Kaffee aus spitzen Bohnen von Hand aufzubrühen, oder? Lassen Sie sich Ihren Kaffee schmecken. 


Ähnliche Beiträge